Erlebe den Karneval in Rio de Janeiro mit Stil

Sharing is caring!

Karneval in Köln, Fasnet in Süddeutschland oder Fastnacht in Mainz – Wir kennen das bunte Treiben auch schon von Zuhause. Doch die größte, bunteste und verrückteste Karneval Parade der ganzen Welt findet definitiv in Rio de Janeiro statt. Der Karneval ist das Highlight in Rio de Janeiro und lockt jährlich Millionen von Besuchern an, die den „carnaval carioca“ sehen möchten. Wie man am besten den Karneval in Rio de Janeiro besucht und ihn mit Stil genießt, könnt ihr in diesem Artikel erfahren.

Die Vorbereitungen

Da der Karneval zu einer ganz bestimmten Zeit stattfindet, sollte man seine Reise unbedingt gut im Voraus planen. Steht fest in welchem Jahr man dieses Abenteuer erleben möchte, ist der nächste Schritt dann auch sofort nach einer guten Airline und einem passenden Flug zu suchen. Der Karneval in Rio de Janeiro ist eines der größten Highlights in Südamerika und der Andrang ist enorm, deshalb ist die Vorbereitung im Voraus sehr wichtig. Flugtickets, Planungen, Hotelübernachtungen und Show Tickets, alles sollte gebucht werden. Wem das aber zu stressig ist, der kann sich ganz einfach an ein Tour Unternehmen wenden, die den ganzen Stress für einen übernehmen. So kann man sich dann ganz gemütlich auf das Erlebnis freuen.

Die Parade

Der Karneval in Rio de Janeiro beginnt jedes Jahr am Freitag vor dem Aschermittwoch und hängt so mit dem christlichen Kalender zusammen. Die Samba Schulen führen ihre Talente vor und veranstalten ihre geplanten und monatelang geprobten Vorführungen. Jede Sambaschule hat ein eigenes Thema, nach welchem die Choreographie, Outfits und alles was dazu gehört, organisiert und geplant wird. Während der Karnevalsumzug läuft, findet auch ein Wettbewerb zwischen den Schulen statt. Früher fand die Parade auf der Marqués de Sapucaí Avenue statt, der ältesten Straße in Rio. Doch aufgrund der großen Beliebtheit musste etwas geändert werden. Seit 1984 gibt es nun das Sambadrom – eine Struktur ähnlich eines Stadions. Hier findet nun die Parade statt. Jede Sambaschule hat 85 Minuten Zeit, um zu zeigen, was sie können. Die Show ist spektakulär. Um die Parade mit Stil genießen zu können, sollte man sich unbedingt frühzeitig um gute Tickets und gute Sitzplätze kümmern. Der Aufwand lohnt sich, denn je näher man am Geschehen dran ist, umso besser kann man die Atmosphäre aufnehmen.

Die Show

Wem die eigentliche Karneval Rio de Janeiro Parade noch nicht ausreicht, der kann sich einen weiteren Abend voller Samba gönnen. Hierzu gibt es verschiedene und auch luxuriöse Möglichkeiten. Wem der Trubel im großen Sambadrom zu viel ist, der kann sich zum Beispiel eine tolle Show mit luxuriösem Dinner buchen. Das Ganze ist viel kleiner gehalten und in einem atemberaubenden Ambiente. Man wird bedient, bekommt ein tolles Essen serviert und kann die Tanz- und Gesangseinlagen in Ruhe genießen. Das nenne ich Karneval und Samba mit Stil. Wow.  

Die Entspannung

Wer sich nach dem Karneval und vor dem Heimflug noch etwas entspannen möchte, der sollte sich in einem der vielen Luxus Resorts an der Copacabana einbuchen. Die Auswahl ist groß, doch es lohnt sich genauer hinzuschauen. Ein Resort mit eigenem Pool und Zugang zum weißen Strand ist Grundvoraussetzung. Doch wie wäre es mit einem zusätzlichen Spa Bereich, in welchem man so richtig verwöhnt und bei einer Massage gut durchgeknetet wird? Da kann man sich so richtig entspannen und kommt erholt nach dem Karneval wieder zu Hause an.